AdOptimize

► Datenredundanz 



Ein gemeinsames Ziel fordert eine gemeinsame Sprache.

Hier unsere Erklärungen zu den Fachbegriffen die wir in unserer Kommunikation verwenden und Erläuterungen zu den Entwicklungen die wir anbieten.


Datenredundanz
Doppelte Einträge vermeiden.

Unter redundanten Daten versteht man, Datensätze weitestgehend so aufzuteilen, dass im besten Fall jeder Inhalt in einer Datenbank lediglich einmal vorkommt. Anhand eines Beispiels möchten wir den Nutzen von redundanten Daten veranschaulichen. Bei einer Adressdatenbank mit Adressen aus Stuttgart ist es unvorteilhaft, bei jeder Adresse die Telefonvorwahl von Stuttgart mit in ein Feld zu schreiben. Sowohl schneller, bei einer Datenbankabfrage nach der Telefonvorwahl von Stuttgart (beim Aufbau einer Seite durch einen Klick auf Ihre Webseite), als auch für einen möglichen Redakteur. Wenn der Datensatz nur einmal in der Datenbank vorkommt, und der Redakteur lediglich die eingegebene Adresse mit einem Klick auf die Stadt Stuttgart und damit der Vorwahl zuordnen kann. Falls der Sachverhalt eintreten sollte, dass sich die Vorwahl von Stuttgart ändert, so müsste lediglich die einmal vorkommende Vorwahl geändert werden und nicht bei jeder Adresse einzeln.

© 2003 - 2017 by AdOptimize / Impressum

Zeichenerklärung  

Hinweis:  Hinweis
Verweies innerhalb der Seite:  Verweies innerhalb der Seite
Link auf eine Erklärung im Detail:  Link auf eine Detailerklärung
Verweies auf eine andere Webseite:  Verweies auf eine andere Webseite

We optimize your success

ERP- & Marketing Software + Beratung
Google Adwords, Yahoo & Affiliates

Kauflux import xtCommerce OsCommerce | Amazon oscommerce xtcommerce export import | Ebay oscommerc xtcommerce | Amazon oscommerce xtcommerce | Ebay oscommerce xtcommerce | Yatego import xtCommerce OsCommerce | Ebay oscommerc xtcommerce export import |